Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Einfamilienhäuser

Exposé IGM-227

EFH - Klein aber bald mein

  • Objekt-Nr:
    IGM-227
  • Immobilienart:
    Einfamilienhaus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    06420 Könnern (OT Lebendorf)
  • Region:
    Deutschland / Sachsen-Anhalt

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

Das 148 m² große Wohngrundstück befindet sich in einer ruhigen Wohnlage im Dorfkern des Ortsteiles Lebendorf. Die Nachbarbebauungen bestehen ebenfalls überwiegend aus Einfamilienhäusern. Gleich neben der Immobilie befindet sich die Dorfkirche mit seinem Kirchengarten. Zur Erweiterung des Grundstückes bzw. zur Verbesserung der Wohnqualität besteht die Möglichkeit, einen Teil des angrenzenden Kirchengartens zu pachten. Dies wurde mit der zuständigen Kirchenbehörde abgeklärt und ist auch von ihr positiv beschieden worden.
Das Grundstück liegt frontseitig an der Erschließungsstrasse an. Das Wohnhaus befindet sich direkt am vorbeilaufendem Gehweg, der Grundstücksgrenze.
Vorderseitig befindet sich der Hauptzugang des Hauses, linksseitig ist ein kleiner Nebeneingang zum Hof. Der kleine Hof hat eine Fläche von ca. 25 m² Fläche, zwei über Eck befindliche Ställe von ca. 25 m² säumen den Hof ein. Auf der Rückseite befindet sich ein kleiner Grünstreifen zur Grundstückgrenze. Über eine kleine Stufenanlage kommt Sie in den zu pachtenden Garten. Die rechte Seite des Grundstücks wird von einer gemauerten Garage gesäumt.

Beschreibung der Ausstattung

Die 1901 erbaute, liebevoll gepflegte Immobilie hat insgesamt zwei Etagen, das Erdgeschoß und das ausgebaute Dachgeschoss mit seinem ca. 45° Satteldach. Eine kleine Teilunterkellerung mit einer RH von ca. 1,20 m gehört ebenfalls zum Wohnhaus. Das Erdgeschoß hat eine 61 cm starke Außenwand und das Dachgeschoß eine 38 cm starke Außenwand aus Mischmauerwerk.
Im Erdgeschoss befindet sich der straßenseitige Haupteingang, dieser erschließt den Hausflur. Von hier aus kommen Sie linker Hand über einen zweiten Nebeneingang in den kleinen angrenzenden Hof. Weiterhin erreicht Sie über den Hausflur die auf der rechten Seite gelegene Wohnstube und geradeaus die Küche mit dem angrenzendem Bad. Über eine viertelgewendelte Holztreppe ist das Dachgeschoss erreichbar, das Geländer wurde durch gedrechselte Kiefernstäbe und Handlauf erneuert.
Die 15 m² große Wohnstube ist durch die große Fensteranlage hell und freundlich. Die Wände sind mit Vliestapete tapeziert und die Decke wurde mit Paneele verkleidet. Der Fußboden besteht aus Echtholzparkett. Die Küche, mit ihren 9,5 m², ist klein aber fein und bietet zu den üblichen Kücheneinrichtungen noch einen kleinen Essplatz. Der Arbeitsbereich ist mit einem Fliesenspiegel geschützt, die restlichen Wände mit Dekortapete verkleidet und der Fußboden wurde erst mit einem neuen modernen Vinylbodenbelag ausgestattet. Von der Küche aus gelangt Sie über eine moderne Glasschiebtür in das Bad, welches im Jahre 2014 modernisierte wurde. Ein altersgerechtes Bad mit besonderen Ausstattungsmerkmalen und hochwertig Baustoffen, wie die bodenebene Dusche mit Glasabtrennung und die moderne Waschtischkombination mit Spiegel sind z.B. hervorzuheben. Bei der Fliesenauswahl wurde auf Neutralität gesetzt und es wurden 30x60 cm steinfarbene Wand- und Bodenfliesen gewählt. Das wandhängende WC mit Drückergarnitur ist im Brüstungsbereich des Fensters untergebracht worden und der Waschmaschinenanschluss befindet sich ebenfalls im Bad.
Zum Dachgeschoss gelangen Sie über den kleinen Flur in 2 hintereinandergelegene Schlafräume und in einen Abstellraum. Der vordere größere Schlafraum hat eine Größe von ca. 16 m² und der hintere Schlafraum ist 8 m² groß. Beide Räume haben einseitig eine Dachschräge und eine Drempelhöhe von ca. 1.30 m, die Räumhöhen in den Dachgeschossräumen sind 2,12 m. Der Fußboden des Dachgeschosses ist mit textilem Belag versehen, die Dachschrägen und Decken wurden mit Paneelen verkleidet und die restlichen Wände wurden tapeziert.
Neue Innentüren (Dekor-Buche) wurden in den frühen 90-iger Jahren neue eingesetzt.
Alle Fenster sind in dieser Zeit gegen neue zweifachverglaste Kunstoffenster mit Rollläden ausgetauscht worden. Die Wohnstubenfenster und die Hauseingangstür sind elektrische betrieben.
Die gesamte elektrische Anlage ist in den 1990-iger Jahren erneuert worden, da die Beheizung des Hauses über neue moderne Nachtspeicherheizkörper in jedem Raum erfolgt.
2007 wurde das Dach erneuert und gleichzeitig das Dachgeschoss bis zur Dachspitze gedämmt. Die Fassade wurde instandgesetzt und die beiden Hausgiebel im oberen Drittel mit Schieferplatten verkleidet. Es ist ein vollerschlossenes Grundstück und alle Hausanschlüsse wie Abwasser, Trinkwasser, Telekom, Strom und Internet sind im Wohnhaus neu angebunden.
In den weiteren Jahren fanden immer wieder Modernisierungsmaßnahmen, wie der Einbau einer neuen Hauseingangstür, statt.

Weitere Informationen

Alle Angaben basieren auf Aussagen des Verkäufers, der vorhandenen Unterlagen sowie einer Objektbesichtigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Dieses Exposé möchten Sie bitte als freibleibendes unverbindliches Angebot betrachten. Eine Weitergabe von Objektinformationen bedarf unserer Zustimmung und verpflichtet bei Nichtbeachtung zur Provisionszahlung, sofern diese Weitergabe zum Vertragsabschluss führt. Bei zielbewussten Vertragshandlungen sind Sie verpflichtet darauf aufmerksam zu machen, dass Sie diese Informationen von uns erhalten haben. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln und darf Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Die IGM übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben. Ein Energieausweis EnEV DIN-Energiepass befindet sich in Ausarbeitung. Ein Mietkauf ist ausgeschlossen.
Sehr geehrte(r) / Interessent(in), weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich gern in einem persönlichen Gespräch mit uns oder nach Bekanntgabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten. Für einen unverbindlichen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.