Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Einfamilienhäuser

Exposé IGM-150

EFH mit Nebengelass in Ortsrandlage in Tarthun

  • Objekt-Nr:
    IGM-150
  • Immobilienart:
    Einfamilienhaus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    39435 Tarthun
  • Region:
    Deutschland / Sachsen-Anhalt

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

Das um 1920 gebaute Wohnhaus befindet sich auf einem 380 m² großen Grundstück. Die Bruttogrundrissfläche des Wohngebäudes ist etwa 85 m² groß, an der eine 34 m² gepflasterte Außenterrasse mit Terrazzoplatten angrenzt. Diese ist vom Wohnzimmer aus und über eine ca. ein Meter hohe Außentreppe begehbar. Auf einer Rasenfläche im vorderen Grundstücksteil, umranden große Tannen die Terrasse, welche einen Schutz zur Anliegerstraße bieten. Ein Nebengebäude mit ca. 30 m² Stellfläche ist ausreichend genug, um alle Gartengeräte und Werkzeuge, die für die Bewirtschaftung des Objektes dienen, unterzustellen. In der ca. 15 m² großen Garage ist auch eine kleine Werkbank eingerichtet. Die Zufahrt, der Weg und der Innenhof sind gepflastert und weisen eine Gesamtfläche von ca. 36 m² auf. Die Immobilie besteht aus einem Haupthaus mit Satteldach und einem Anbau mit Flachdach, beide Gebäudeteile haben als Dachhaut Bitumen-Schweißbahnen. Das Grundstück ist umlaufend durch einen Maschendrahtzaun und einem Holzzaun an der Grundstücksfront eingefriedet. Im hinteren Grundstücksteil befindet sich noch ein kleiner, ca. 15 m² großer Innenhof, der zur Nachbarbebauung durch eine ca. 1,80 m hohe massive Mauer getrennt ist.

Beschreibung der Lage

Das Verkaufsobjekt liegt im Ortsrandgebiet in östlicher Richtung, direkt an einer Durchfahrtsstraße. Die unmittelbare Nachbarbebauung sind Ein- und Mehrfamilienhäuser mit Nebengelass und den dazugehörigen Garten- und Grünflächen, in einem Mischgebiet. Es ist ein Reihengrundstück mit einer Doppelhaushälfte. Tarthun, mit ca. 1.500 Einwohnern, ist ein Ortsteil der Gemeinde Bördeaue im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Die Bördeaue ist eine Gemeinde im Salzlandlandkreis und gehört zur Verbandsgemeinde der Egelner Mulde. Ortschaft besitzt geringe Einkaufsmöglichkeiten für Grundnahrungsmittel sowie wenige Dienstleistungseinrichtungen.
Ein regionales Busunternehmen passiert den Ort, der eine direkte Zufahrt nach Staßfurt und Egeln gewährleistet. Vom Egelner Busbahnhof ist eine regelmäßige Verbindung nach Magdeburg, mit etwa 1 Stunde Fahrzeit, möglich.

Die Kleinstadt Egeln (ca. 3.500 Einwohner) erreichen Sie über die K1301 in ca. 5 km westlicher Richtung. Hier befinden sich alltägliche Einkaufs- und Dienstleistungsmöglichkeiten. Ebenfalls steht der Besuch von allgemeinen Arztpraxen, Kindertagesstätten sowie einer Grund- und Sekundarschule zur Verfügung. Zur nächsten größeren Stadt, der Salzstadt Staßfurt, gelangen Sie über die L71 in südwestlicher Richtung in ca. 15 km. Eine reichhaltige Infrastruktur umgeben von zahlreichen Versorgungs- und Bildungseinrichtungen bietet die Salzlandstadt.
Über die B80 in nördlicher Richtung erreichen Sie das Zentrum der Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 30 km) sowie die Autobahnauffahrten und A2 (ca. 36 km) und in östlicher Richtung die A14 (ca. 22 km).

Beschreibung der Ausstattung

Das Wohnhaus besitzt eine gesamte Wohnnutzfläche von ca. 115 m² und teilt sich im EG auf 65 m² und im OG auf 50 m² auf. Es steht Ihnen ein Wohnzimmer, drei Schlafzimmer, ein Esszimmer, eine Küche und ein großzügiges Badezimmer sowie ein Gäste-WC zur Verfügung.
Das Mauerwerk wurde ausschließlich aus Hartbrandklinkern errichtet. Das Gebäude ist vollunterkellert. Die Mauerwandstärke im KG beträgt ca. 41 cm und die Raumhöhe ist um die 2,00 m. Hier ist die Ölheizung (Bj. 1995) mit einem 150 l WW-Speicher und 3 Öltanks von je 800 Litern Fassungsvermögen in einem abgetrennten Raum installiert. Weiterhin finden Sie im HW-Raum alle Versorgungsleitungen, die zur Bewirtschaftung des Wohngebäudes dienen. Eine Kücheneinrichtung mit Waschmaschinenanschluss und Trockenraum sind ebenfalls separat eingerichtet.
Im Erdgeschoss ist ein geräumiges Wohnzimmer in Kombination mit einer Veranda vorhanden, die als Esszimmer eingerichtet ist, zusammen haben sie eine gesamte Nutzfläche von ca. 33 m². Hier sind die Wände umlaufend hell tapeziert und mit Laminat sind die Fußböden ausgelegt. Die Decken wurden mit Echtholz und Paneelplatten verkleidet. Die ausgestattete Einbauküche wirkt sehr hell und freundlich, zusammen mit dem weißen Fliesenspiegel im Wand-Arbeitsbereich und dem Fußbodenfliesen. Die Küchendecke ist von einer gedämmten Spanndecke verkleidet, in der Halogenstrahler und eine Deckenlampe eingearbeitet sind. Im großzügigen Badezimmer sind der Fußboden und die Wände deckenhoch mit ausgewählten Keramikfiesen in der Farbe Weis mit zartem Blauton vermischt, gefliest. Ein abgetrennter Bereich für die Waschmaschine ist vorhanden.
Weiterhin ist das Bad mit einer Wanne, einer Dusche mit Massagedüsen, einem WC, einem W-Tisch und einem Handtuchheizkörper ausgestattet. Die Decke ist mit hellen Paneelen verkleidet. Durch den Treppenaufgang gelangen Sie in das Obergeschoss mit insgesamt 3 Schlafzimmern von 44 m² Wohnfläche. Die gesamten Fußböden im OG wurden mit Laminat in Buche-Optik verlegt. Die umlaufenden Wände sind alle hell tapeziert und die Decken sind im Schlafzimmer und im Kinderzimmer ebenfalls mit einer Spanndecke bezogen. Im Arbeitszimmer besteht die Deckenverkleidung aus Echtholz.
Im Jahr 2002 wurde am Wohnhaus ein massiver flacher Anbau errichtet, der mit einer 6 cm starken Styropordämmung verkleidet ist. Er ist als Hauseingangsflur eingerichtet und vollflächig auf dem Fußboden gefliest.
Weiterhin wurden von 2002-2003 folgende Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.
• umliegend doppelt verglaste Fenster mit Rollläden eingebaut
• die gesamte Hauselektrik erneuert
• Bitumen Schweißbahnen (Flachdach) erneuert
• Zimmerdecken mit Spanndecken verkleidet und gedämmt
• das gesamte Badezimmer mit Einrichtung erneuert,

Details zur Provision

Beim Erwerb der im Exposé angebotenen Immobilie ist vom Käufer die Provision zu zahlen. Die Höhe der Courtage richtet sich nach dem beurkundeten Kaufpreis.

Weitere Informationen

Alle Angaben basieren auf Aussagen des Verkäufers, der vorhandenen Unterlagen sowie einer Objektbesichtigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Dieses Exposé möchten Sie bitte als freibleibendes unverbindliches Angebot betrachten. Eine Weitergabe von Objektinformationen bedarf unserer Zustimmung und verpflichtet bei Nichtbeachtung zur Provisionszahlung, sofern diese Weitergabe zum Vertragsabschluss führt. Bei zielbewussten Vertragshandlungen sind Sie verpflichtet darauf aufmerksam zu machen, dass Sie diese Informationen von uns erhalten haben. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln und darf Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Die Immobilien- & Grundstücks- Management UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben. Ein Energieausweis EnEV DIN-Energiepass befindet sich in Ausarbeitung. Ein Mietkauf ist ausgeschlossen.
Sehr geehrte(r) / Interessent(in), weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich gern in einem persönlichen Gespräch mit uns oder nach Bekanntgabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten. Für einen unverbindlichen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.