Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mehrfamilienhäuser

Exposé IGM-108/1

Einmalige Preissenkung...Freistehendes Mehrfamilienhaus direkt an der Saale

  • Objekt-Nr:
    IGM-108/1
  • Immobilienart:
    Mehrfamilienhaus
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    06406 Bernburg
  • Region:
    Deutschland / Sachsen-Anhalt

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

Zum Verkauf steht ein 558 m² großes Grundstück mit einem im Jahre 1903 errichteten Mehrfamilienhaus. An dem MFH sind zwei Seitenflügel angebaut, die den hinteren Grundstücksteil mit dem ca. 30 m² großen Innenhof, eingrenzen. An diesen Anbauten entlang verläuft die hintere Grundstücksgrenze, die in Form einer ca. 2m hohen, massiven Mauer besteht. Hier ist ein Grundstückszugang vorhanden, der unmittelbar zum Saaleweg führt. Dieser Rad- und Fußweg verläuft über mehrere km in Bernburg parallel am Flussbett der Saale entlang. Die Saale liegt hier ungefähr 3 Höhenmeter tiefer und bei normalem Wasserpegelstand ist das Ufer ca. 20 m entfernt. Am Mehrfamilienhaus wurde zu einem späteren Zeitpunkt, in westlicher Richtung, ein massiver Flachbau angebaut. Dieser Anbau wird zu Wohnzwecken genutzt. Ab hier verläuft die Grundstücksgrenze, welche mit einem Maschendrahtzaun parallel an der Hauptstraße und bis zum Nachbargrundstück geht. Eine PKW- Zufahrt mit Stellplatzflächen und Grünanlagen ist etwa 200 m² groß und kann von allen Mieter genutzt werden. Ein massiv errichtetes, etwa 30 m² großes Nebengebäude im hinteren Grundstücksteil mit einem kleinen Schuppenanbau, dient zur Verwendung von Unterstellmöglichkeiten für die Bewohner.

Beschreibung der Lage

Das Verkaufsobjekt befindet sich in östlicher Stadtrandlage von Bernburg (Saale), gelegen an der Landstraße L64 Richtung Dessau. Hier liegt ein Mischgebiet vor, welches vorrangig mit offener Bauweise und zweigeschossig ausgewiesen ist. Das Grundstück ist rechteckig und liegt rückseitig, nur durch einen Fußweg und einigen Büschen begrenzt, direkt an der Saale. Das Mehrfamilienhaus ist freistehend und das westlich angrenzende Nachbargrundstück ist mit Garagen bebaut.
Infrastruktur / Verkehrsanbindung
In der Nähe von der Verkaufsimmobilie befinden sich fußläufig einige Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie eine Kita. Die Stadt Bernburg an der Saale ist Kreisstadt des Salzlandkreises und liegt mittig im Bundesland Sachsen-Anhalt, sie besteht aus 8 Ortschaften und hat insgesamt ca. 34.000 Einwohner.
Bernburg besitzt eine reichhaltige Infrastruktur mit Einkaufs- und Dienstleistungsmöglichkeiten, mehreren Kindertagesstätten, Bildungseinrichtungen und Schulen, wie z.B. das Gymnasium Carolinum. Der Hauptbahnhof ist ca. 1,5 km entfernt. Er wird von der Regionalbahn Aschersleben–Güsten–Bernburg–Köthen–Dessau passiert. Der Harz-Elbe-Express fährt nach Könnern und zum Hauptbahnhof Halle (Saale). Weiterhin besteht die Möglichkeit mit den regionalen Busverbindungen die jeweiligen umliegenden Ortschaften und mit der Fernbuslinie überregionale Mittel- und Großstädte zu erreichen. Bei Bernburg verläuft in nördlicher Richtung die B6n, die in westlicher Richtung zum Harz und in östlicher Richtung nach Köthen (Anhalt) und Dessau-Roßlau führt. Nur wenige Autominuten auf der B6n, befindet sich die Autobahnauffahrt A14, die in nördlichere Richtung zur Landeshauptstadt Magdeburg (ca. 45 km) und in südlicher Richtung nach Halle (Saale) in ca. 40 km führt.

Beschreibung der Ausstattung

Das 2-geschossige Mehrfamilienhaus wurde 1903 erbaut und ist voll unterkellert. Die Durchgangshöhe im Keller ist im Durchschnitt 1,70 hoch. In einem HW-Raum sind alle Ver- und Entsorgungsleitungen zur Bewirtschaftung des MFH installiert. Alle weiteren Kellerräume sind den Mietwohnungen zugeteilt. Das Gebäude hat 5 Mietwohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von insgesamt 300 m², die aktuell bis auf Wohnung 2, alle vermietet sind.
Sie sind wie folgt aufgeteilt:
• Wohnung 1, EG: 43,30 m², 2 Zimmer, Küche, Flur und Bad
• Wohnung 2, EG: 39,60 m², 1 Zimmer, Küche, Flur und Bad
• Wohnung 3, OG: 61,80 m², 3 Zimmer, Küche, Flur und Bad
• Wohnung 4, OG: 64,90 m², 2 Zimmer, Küche, Flur und Bad
• Wohnung 5, EG: 90,40 m², 3 Zimmer, Küche, Flur und Bad

Der Eigentümer ließ Mitte der 90-iger Jahre umfangreiche Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten von Fachfirmen durchführen.
• Neue Dacheindeckung mit Dachklempnerarbeiten
• Reparaturarbeiten an der umliegenden Außenfassade mit neuem Farbanstrich
• Umliegend neue Kunststofffenster, doppeltverglast in weiß und Hauseingangstür
• Neue Installation der Etagen-Gasthermen mit größtenteils neuem Leitungssystem und Heizkörper
• Neuer Strohmzählerkasten mit Hauselektrik und Schalterprogramm
• Alle Bäder sind mit standardgerechten sanitären Einrichtungen versehen
• Zum Teil neue Innentüren eingesetzt
• Im Treppenhaus neuer Farbanstrich an Wänden, Decken, Treppe mit Geländer
In den Bädern wurden die Fußböden und einige Wandbereiche mit Keramikfliesen gefliest. Ansonsten sind die Beton-oder Dielenfußböden mit Laminat oder Teppich bzw. Auslegeware verlegt. Der überwiegende Teil der Wände und Decken sind tapeziert oder mit Paneelen verkleidet. Die Wohnraumhöhen variieren von 2,45 m – 2,60 m. Die Wohnung 5 ist über einen separaten Eingang begehbar und verfügt über eine abgetrennte Sitzecke im Garten. Das Obergeschoss erreicht man über die Originaltreppenanlage aus dem Erbauungsjahr. Die Wohnungen im OG sind noch mit Gussheizkörpern und Stahlrohrleitungen ausgestattet.
Das Wohnhaus ist derzeitig, in einem teilweise renovierungsbedürftigen Zustand.
Als Sanierungsrückstau ist im Erdgeschoss geringe aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk zu verzeichnen und vereinzelt leichte Haarrissbildung an der straßenseitigen Außenfassade.

Eine Wohnung im Erdgeschoß weist erhöhten Reparaturstau auf. Zu erwähnen sind hier teils vorhandene Feuchtigkeitsschäden an den Wänden. Alle anderen Wohnungen sind insgesamt in einem guten Zustand. Im Dachgeschoss wurden gewisse Flächen und Bereiche in Trockenbauweise verkleidet und ein weiterer Ausbau für die Nutzung von Wohnraum ist noch möglich.

Weitere Informationen

Alle Angaben basieren auf Aussagen des Verkäufers, der vorhandenen Unterlagen sowie einer Objektbesichtigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Dieses Exposé möchten Sie bitte als freibleibendes unverbindliches Angebot betrachten. Eine Weitergabe von Objektinformationen bedarf unserer Zustimmung und verpflichtet bei Nichtbeachtung zur Provisionszahlung, sofern diese Weitergabe zum Vertragsabschluss führt. Bei zielbewussten Vertragshandlungen sind Sie verpflichtet darauf aufmerksam zu machen, dass Sie diese Informationen von uns erhalten haben. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln und darf Dritte nicht zugänglich gemacht werden. Die Immobilien- & Grundstücks- Management UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben. Es ist kein Mietkauf möglich. Ein Energieausweis EnEV - DIN Energiepass befindet sich in Ausarbeitung und wird nachgereicht.

Sehr geehrte(r) / Interessent(in),
aus Diskretionsgründen werden keine Innenfotos veröffentlicht, wir bitten um Ihr Verständnis!
Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit uns oder nach Bekanntgabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten. Für einen unverbindlichen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.