Gewerbeimmobilien

Exposé IGM-249

Ehemaliger LPG-Hof mit viel Grundstück und Nebengelass

  • Objekt-Nr:
    IGM-249
  • Immobilienart:
    Gewerbeobjekt
  • Vermarktungsart:
    Kauf
  • Adresse:
    39240 Calbe, OT (Schwarz)
  • Region:
    Deutschland / Sachsen-Anhalt

Beschreibungen zur Immobilie

Beschreibung im Detail

Das Ehemalige LPG-Gehöft liegt am Ortsrand von Schwarz und hat eine Grundstücksfläche von 16.939m².
Auf den großen betonierten Platz befinden sich das Wohn- und Bürogebäude mit angrenzender Garage und Werkstätten, einer Halle und Unterstellflächen. Im hinteren Teil des Grundstücks liegt eine weitere Halle mit weiteren Abstellmöglichkeiten.
Zudem gibt es mehrere größere Grünflächen vor und hinter den Gebäuden mit Baumbestand, Hecken und Strauchwuchs.
In der großen Werkstatt wurde der Dachstuhl erneuert und ist voll ausgestattet.
Die Grünflächen Bewässerung kann zum Teil durch den Brunnen gewährleistet werden. Für laue Sommerabende steht Ihnen eine gepflasterte überdachte Fläche mit Grill zur Verfügung.

Beschreibung der Lage

Schwarz liegt etwa 1300 Meter Luftlinie vom östlichen Ufer der Saale entfernt und nördlich eines zur Saale hin offenen Altarms. Der Ortskern von Schwarz ist 13 Hektar groß, befindet sich auf einer Höhe von 56 Metern über den Meeresspiegel und ist umgeben von landwirtschaftlichen Nutzflächen. Schwarz liegt zwischen dem Naturpark "Unteres Saaletal" und dem Biosphärenreservat "Mittelelbe".
Verkehrsanbindung:
Bis zur Stadt Calbe/Saale sind es 3km, die direkt an der L 65, die von Magdeburg nach Bernburg führt, liegt. Die Ortschaft liegt auch an der L 63, die von Förderstedt über Calbe nach Dessau verläuft. Dann führt noch die L 68 von Calbe nach Barby. Calbe verfügt über den Bahnhof Calbe (Saale) Ost an der zweigleisigen, elektrifizierten Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig. Dort zweigt auch die eingleisige Verbindung der Bahnstrecke Bernburg–Calbe (Saale) nach Bernburg über den Bahnhof Calbe (Saale) West und den Haltepunkt Calbe (Saale) Stadt ab. Diese Haltepunkte liegen auch an der seit 2005 teilweise stillgelegten Bahnstrecke Berlin–Blankenheim.

Beschreibung der Ausstattung

Das Wohn- und Bürogebäude wurde um 1970 in massiver Bauweise mit einem 36cm starken Mauerwerk und einer 10cm Styropordämmung errichtet.
Die Wohnfläche der Immobilie beläuft sich auf 240m² die auf 10 Zimmern aufgeteilt ist.
Das Wohnzimmer ist mit einer offenen Küche verbunden und hat eine Größe von ca. 49m². Im Winter kann hier mit einem Kamin geheizt werden. Die Wände sind tapeziert und zum Teil ist Strukturputz verarbeitet. In allen Räumen ist ein Laminatfußboden verlegt. Die geflieste Küche ist etwa 42m² groß und ist ausgestattet mit einer Einbauküche und einer Sitzecke. Zum Duschbad gehört ein WC, ein Waschtisch, und der Waschmaschinenanschluss zur Ausstattung. Im Haus gibt es ein weiteres separiertes Bad mit WC und Dusche und einen Partyraum der eingerichtet wurde. Alle Fenster sind mit einer Dreh- und Kippausführung und haben Kunststoffrollläden.

Das Büro wurde mit PVC-Belag ausgelegt, dieses ist derzeit an einen Zulassungsdienst verpachtet.

In einem Teil des Gebäudes liegt ein Keller, wo die Heizungsanlage mit Ölbrennwertkessel von Schäfer (Bj. 1994), installiert wurde. Neben diesen steht ein Warmwasser Pufferspeicher mit einem Fassungsvermögen von 300 Liter und 3 x 1000l Öltanks. Desweiteren gibt es 2 Kohlekamine und einen dazugehörigen Pufferspeicher mit 600 Liter Fassungsvermögen.
Die Fassade des Wohn- und Bürogebäudes wurde 2016 erneuert.

Weitere Informationen

Alle Angaben basieren auf Aussagen des Verkäufers, der vorhandenen Unterlagen sowie einer Objektbesichtigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Dieses Exposé möchten Sie bitte als freibleibendes unverbindliches Angebot betrachten. Eine Weitergabe von Objektinformationen bedarf unserer Zustimmung und verpflichtet bei Nichtbeachtung zur Provisionszahlung, sofern diese Weitergabe zum Vertragsabschluss führt. Bei zielbewussten Vertragshandlungen sind Sie verpflichtet darauf aufmerksam zu machen, dass Sie diese Informationen von uns erhalten haben. Das Exposé ist vertraulich zu behandeln und darf Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Die IGM übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben. Ein Energieausweis EnEV DIN-Energiepass befindet sich in Ausarbeitung. Ein Mietkauf ist ausgeschlossen.

Sehr geehrte(r) / Interessent(in),

aus Diskretionsgründen werden keine Innenfotos veröffentlicht, wir bitten um Ihr Verständnis!
Weitere Informationen erhalten Sie selbstverständlich gern in einem persönlichen Gespräch mit uns oder nach Bekanntgabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten. Für einen unverbindlichen Besichtigungstermin stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.